Finja ist vermittelt!

Finja, Border Collie – Mischling, ca. 9 Jahre, Hündin kastriert

[Update am 08.12.2014: Finja ist vermittelt.]

So beschreibt der derzeitige Besitzer Finja: „Wir haben Finja vor ca. 4 Wochen zu uns geholt, da sie leider aus ihrem alten zu Hause aus privaten Gründen raus musste. Finja ist eine tolle, sehr liebe und gehorsame Border Collie Mixhündin die sich auch sehr schnell in unser Rudel integriert hat. Sie ist ca. 9 Jahre alt, sehr gehorsam und verschmust. Bisher hat sie sich auch mit anderen Hunden egal ob Rüde oder Hündin gut vertragen. Wenn sie unsicher ist bellt sie sehr schnell aber richtet den Blick dabei stets zu ihren Menschen und ist dabei nicht aggressiv. Sie geht gut an der Leine und liebt es zu aportieren. Wir wollten ihr eigentlich ein schönes zu Hause für immer geben. Leider wurde bei ihr von unserem Tierarzt ein Herzfehler diagnostiziert, der sich mit unseren beiden Jungen und sehr aktiven BC Rüden nicht verträgt. Sie möchte nur leider ständig mit unseren beiden Jungs mithalten und das bringt sie zu schnell an ihre körperlichen Grenzen. Sie bekommt Medikamente, die auch gut anschlagen und mit ca. 46€ alle zwei Monate auch nicht so teuer sind. Wir sind aber der Meinung, dass es Finja als Einzelhund oder in Verbindung mit einem anderen ruhigen und älteren Hund sehr viel besser hätte und auch länger körperlich durchhalten würde.
Wir würden sie sehr gerne behalten, haben aber Angst, dass sie durch die körperlichen Anforderungen in unserem Rudel ein paar schöne Jahre verlieren könnte.“

So beschreiben die Vorbesitzer Finja: „Finja ist ein Border Collie Mischling, vom Verhalten her aber ein „richtiger“ Border Collie (will to please – aber leider ursprünglich auch ein starker Hütetrieb, der sich auf Kleintiere konzentrierte). Finja ist 58 cm groß, ihr Alter ist geschätzt etwa 9 Jahre (Fundtier mit unbekannter Vorgeschichte); sie hat seit Dezember 2008 bei mir gelebt. Finja hat eine gute Grundschulung durch mehrere Kurse in der Hundeschule und verfügt über einen guten Grundgehorsam (sitz, platz, bleib, hier,…auch unter Ablenkung). Sie ist verträglich mit anderen Hunden, hat mehrere Jahre als Zweithund gelebt. Das Zusammenleben mit Kleintieren (z.B. Meerschweinchen, Kaninchen, etc.) funktioniert nicht, da sie diese hüten möchte und dann in der selben Wohnung keine Ruhe findet. Dies ist auch mit intensivem Training nicht zu lösen. Sie hat Spaß an konzentriertem Arbeiten (z.B. ZOS), apportiert sehr gerne und liebt Schwimmen über alles. Sie ist etwas unsicher gegenüber manchen Personen. Sie schlägt an, wenn es klingelt. Finja ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie ist nicht auf MDR1 Gen-Defekt getestet.“

finja2 finja1finja3finja4finja5finja6finja8finja1finja2

 

Kommentare sind geschlossen.