Sally ist vermittelt!

Sally, Border Collie – Harzer Fuchs – Mischling, 7 Monate (geb. 15.08.2013) Hündin.

[Update am 10.03.2014: Sally darf am 15.03.2014 in ihr neues Zuhause ziehen.]

So beschreiben die Besitzer Sally: „Sally ist eine hübsche braun-weiße Bordercollie x Harzer Fuchs Mischlingshündin und wurde am 15.08.2013 geboren (also jetzt 7 Monate alt). Sie ist seit der 8. Lebenswoche bei uns und mit drei Kindern, Katze, Pferd und älterem Zweithund aufgewachsen. Sie hat einen netten Charakter und ist sehr auf ihre Bezugspersonen fixiert und immer gerne bei ihrer Familie. Sie braucht auf jeden Fall Familienanschluss. Sally kann die Grundkommandos wie Sitz, Platz , Komm, Bleib, Hier und einige Kunststückchen, sie ist sehr schlau und lernt unglaublich schnell. Sie ist gechipt, entwurmt und regelmäßig geimpft.Draußen ist sie, solange man sich mit ihr beschäftigt, sehr aufmerksam und motiviert. Beim „normalen“ Spaziergang ist sie öfters fremdorientiert, guckt aber trotzdem immer, wo wir sind. Daher läuft sie bei uns meist an der Schleppleine, im Wald ohne Ablenkung aber auch ohne Leine. An der Leinenführigkeit muss man noch etwas arbeiten, klappt aber meistens schon ganz gut. Sie läuft toll neben dem Fahrrad, aber das haben wir aufgrund des Alters noch nicht zu sehr ausgedehnt.

Wir waren mit Sally von der 10. Woche an in der Welpenstunde und besuchen zur Zeit noch den Junghundekurs. Man kann sie eigentlich überall mit hinnehmen. Sie bleibt ohne Probleme allein zu Hause (bin halbtags berufstätig) und ist stubenrein.

Sie ist alles in allem ein toller Hund, der nur leider nicht in unsere Familie paßt. Denn trotz genauer vorheriger Erkundigungen war uns leider nicht bewusst, dass so ein Hund nicht ganz so einfach zu halten ist neben einer großen Familie, Berufstätigkeit und Haushalt. Wir können ihr aus Zeitgründen einfach nicht das geben, was sie braucht und sie vereint in sich eben alle typischen Border  Collie-Eigenschaften, ist aber nicht überdreht. Da sie jetzt noch jung ist, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden diesen Weg zu gehen, denn sie braucht einfach nur jemanden, der sich richtig um sie kümmern kann.

Wir hoffen auf diesem Weg liebe und geeignete Menschen zu finden, die diesem tollen Hund, der in jeder Hinsicht noch formbar, und ohne schlechte Eigenschaften ist, ein passenderes zu Hause bieten kann.

P.S.: Einen winzigen Schönheitsfehler hat Sally. Als Welpe ist sie an einem Stacheldrahtzaun hängen geblieben und seit dem fehlt ein Stück im linken Ohr.“

Hunde 016 Hunde 019 Hunde 007 Hunde 010 Hunde 013 Hunde 015

Kommentare sind geschlossen.