Sam ist vermittelt!

Sam, Border Collie, 1 Jahre (geb. 15.10.2015), Rüde

[Update am 18.012.2016: Sam ist vermittelt.]

So beschreibt die Besitzerin Sam: „Sam ist eine treue und durchweg liebe Hundeseele. Er ist geimpft, was allerdings bald aufgefrischt werden muss. Er verträgt sich mit Hündinnen und mit Rüden, wenn diese ihm ruhig und ohne Bellen/Knurren gegenüber treten. Sonst bellt er gerne mal zurück. Katzen wurden noch nicht richtig getestet, das letzte Zusammentreffen war von ihm mit Neugierde gezeichnet, allerdings sind sie Katzen sofort abgehauen. Alleine bleiben hat er Sam zwar gelernt, aber seit ein paar Tagen klappt es nicht mehr so gut. Autfahren liebt er, sobald die Autotür geöffnet wir, springt er rein und ist bereit zum losfahren. Stubenrein ist Sam. Sam ist hoch motiviert sich zu bewegen. Im Agility Sport wäre er mit Sicherheit sehr gut aufgehoben. Der Vorbesitzter, ein Schäfer, gab ihn ab da er meinte er eigne sich nicht am Vieh. Er lernt gerne, allerdings bei uns nicht dauerhaft konzentriert. Kleine Aufgaben lernt er sehr schnell und behält sie sich auch (gib Pfötchen, High five, Hop). Für sein neues Zuhause wünschen wir uns jemanden, der ihm ein sicheres Zuhause gibt und weiß wie man einem Border Collie gerecht wird, damit er körperlich und geistig ausgelastet wird.“

Sam ist der Initiative Border Collie in Not nicht persönlich bekannt. Alle Angaben ohne Gewähr!

 

Kommentare sind geschlossen.