IMG_20190201_144935_resized_20190308_105614537

Lucky

Lucky, Australian Shepherd – Border Collie Mischling, 2 Jahre (geb.: 05.03.2017) , Rüde

So beschreibt die Besitzerin Lucky: „Lucky sucht ein neues Zuhause! Ich habe mit ihm als Welpe ca. 1/2 Jahr die Hundeschule besucht, er kann die gängigen Grundkommandos. Im Freilauf ist er nicht 100% abrufbar. An der Leine läuft er soweit ganz gut (bei Fuß tut er sich noch schwer) Fußball spielen und Ball bringen liebt er, Kunststücke macht er gerne, suchen tut er gerne (uns oder Leckerli) aber er will arbeiten und mehr gefordert werden. Lucky ist ein liebenswerter, lernwilliger Rüde. Leider hatten er und ich von Anfang an nicht den richtigen Draht zueinander. Wir haben zwar unser möglichstes gemacht, jedoch nicht hin bekommen, er akzeptiert mich leider nicht als seinen Rudelführer. Noch dazu kommt, dass ich mich total überschätzt habe und ihn leider nicht so auslasten kann wie er es bräuchte, daher möchte ich ihm schweren Herzens die Möglichkeit geben bei jemand anderem glücklicher zu werden. Jetzt der etwas schwierige Punkt: Er hat mich und meine Tochter bereits ein paar Mal gebissen (Futteraggression, Eifersucht und Kopf durchsetzen wollen). In der Wohnung führt er sich auf als ob er der Chef wäre, greift uns an, lässt uns aus dem Zimmer nicht mehr heraus usw. Er macht das natürlich nicht täglich, jedoch zu oft. Das ist der Hauptgrund warum ich ihn abgeben muss. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wenn er in die richtigen Hände kommt und den Menschen akzeptiert, er zudem besser ausgelastet wird, das er diese negativen Geschichten ablegt. Er kann übrigens sehr gut alleine bleiben, ist aber am liebsten immer bei der Familie dabei. Fahrräder, etc. mag er nicht. Auto fahren ist kein Problem. Er ist gut verträglich mit anderen Hunden und spielt gerne. Katzen, Hasen usw mag er nicht. Er liebt Kinder und will jeden immer durch Hoch springen begrüßen. Gibt es jemanden der ihm eine zweite Chance geben kann? Ich möchte ihn ungern in ein Tierheim geben, aber wenn sich nicht bald jemand findet, wird es leider meine einzige Möglichkeit sein.“

Lucky ist der Initiative Border Collie in Not nicht persönlich bekannt. Alle Angaben ohne Gewähr!

Lucky wohnt in der Nähe von 97631 Bad Königshofen. 

Kontakt über die Besitzerin:

S. Lorenz

Email: S.-lo@web.de

 

 

Kommentare sind deaktiviert.