IMG-20190113-WA0000

Sturmi

Sturmi, Border Collie, 7 Jahre, Rüde kastriert

So beschreibt der Sohn des Besitzers Sturmi: „Sturmi ist 7 Jahre alt. Sturmi ist geimpft und entwurmt, gechipt, registriert, sehr gepflegt und mit Hilfe von der Hundeschule gut erzogen. Er folgt aufs Wort. Er braucht, wie jeder Border Collie viel Auslauf und Beschäftigung. Und schmusen liebt er ganz besonders. Mit manchen Männern hat er ein Problem. Er schnappt nach ihnen, beißt aber nicht fest zu. Verletzt hat er noch niemanden. Aber eine alleinstehende Frau, gerne auch mit Kindern, wäre wohl das Beste für ihn. Nach einem Autounfall musste ihm der Penis entfernt und ein Fußgelenk fixiert werden. Er ist aber schmerzfrei und in seinem Bewegungsdrang nicht eingeschränkt. Bis auf ein leichtes Hinken ist ihm Gott sei Dank nichts zurückgeblieben. Er pinkelt wie ein Weibchen. Aus hygienischen Gründen hat ihn die Hundefriseurin an besagter Stelle halbjährlich etwas rasiert. Sturmi ist sehr lieb. Mit Kindern versteht er sich gut. Da er alleine bei meinem Vater lebte, ist es schwierig, wenn andere Tiere im selben Haushalt sind. Er ist recht dominant und verteidigt sein Revier und sein Spielzeug gegenüber anderen Hunden. Er kann, wenn er sich eine Weile eingewöhnt und Vertrauen gefasst hat viele Stunden alleine bleiben. Ausschlafen ist daher kein Problem und auch tagsüber sind 5 bis 6 Stunden ok. Auto fahren liebt er. Er schaut ganz neugierig in die Landschaft oder schläft. Kurz und gut, er hat seine Macken, aber ist ein überaus fröhlicher, treuer, lustiger und braver Geselle. Er hat viel durchmachen müssen und hätte ein liebevolles Zuhause verdient.“

Sturmi ist der Initiative Border Collie in Not nicht persönlich bekannt. Alle Angaben ohne Gewähr!Sturmi lebt in 86633 Neuburg.

Kontakt über den Sohn des Besitzers:

C. von Tubeuf

Email: c.v.t@gmx.de

Kommentare sind deaktiviert.