Jimmy ist vermittelt!

| Keine Kommentare

Jimmy, BC – Mix, 2 1/2 Jahre, Rüde, kastriert.

[Jimmy ist vermittelt.]

Jimmy ist ein aktiver und wissensdurstiger Hund, d.h. er benötigt viel Zeit und Aufmerksamkeit um sein Potential vollkommen ausschöpfen zu können. Dabei ist er nahezu immer folgsam und konzentriert bei der Sache. Jimmy nimmt besonders intensiv am Familienleben teil und baut eine innige Beziehung mit seinem „Rudel“ auf.

Border Collies werden gerne als Schattenhunde bezeichnet. Jimmy ist ein gutes Beispiel dafür. Er ist ein sehr lieber, anhänglicher und personenbezogener Hund. Man sollte keine Probleme damit haben, dass Jimmy gerne auf Schritt und Tritt folgt. Die Grundkommandos hat Jimmy verinnerlicht und kann diese mühelos befolgen. Mit anderen Hunden gibt es nur selten Probleme. Er ist an anderen Hunden interessiert und baut schnell neue Freundschaften auf. Eine Ausnahme von der Regel gibt es natürlich immer. Eine Ausnahme sind kleine Hunde. Diesen tritt Jimmy sich mit lauten Bellen und Knurren entgegen. Mit schnellem und gezieltem Eingreifen kann man Jimmy leicht in seine Schranken weisen.

Das Leben mit Jimmy ist schön und aufregend, zugleich kann es in manchen Situationen belastend sein. Wie bei Menschen haben auch Hunde so Ihre Macken. Gegenüber Veränderungen reagiert Jimmy leicht ängstlich. Gutes Zusprechen und intensives eingehen können die Situation gut auflockern. Leider kann man damit nicht in jeder Situation davon ausgehen! Probleme hat Jimmy mit Fremden. Aus Angst heraus, und dementsprechender aufgebauter Nervosität, kann es schnell zu aggressiven Handlungen kommen. Man muss hier erwähnen, dass Jimmy leider vor kurzem aus diesem Grund eine Frau in die Hand gebissen hat. Beim Spazierengehen, fixiert er schnelle Autos und Radfahrer mit einen starrem Blick. Jimmy muss mit gezielter Stimme geführt werden, um sich diesen abzuwenden und ihnen nicht nach zu jagen. Eine reichliche Beschäftigung mit viel Abwechslung trägt bestimmt zu einer Minderung bei. Dazu muss man auch bereit sein, Geduld; Erziehung und Zeit Jimmy zu teil kommen zu lassen.

Mit Liebe und Aufmerksamkeit entwickelt sich Jimmy zu einen perfektem Hund – das Potential dafür hat er auf jeden Fall! Er benötigt einen erfahrenen Hundebesitzer, am besten mit vorhandenem Hund !

jimmy1

 

Schreibe einen Kommentar