Tara ist vermittelt!

Tara, Border Collie, 1,5 Jahre (geb. 20.01.2015) Hündin

[Update am 25.07.2016: Tara ist vermittelt.]

So beschreibt die Besitzerin Tara: „Tara ist eine zierliche Border Collie Hündin und etwa 1,5 Jahre alt. Gesucht wird für die kleine Maus ein Mensch, der ihr auf Dauer ein arbeitsreiches Zuhause mit artgerechter Beschäftigung bietet und ihrem Bedürfnis nach Sicherheit gerecht werden kann. Sie ist eine eher unsichere Junghündin mit mäßigem Grundgehorsam, hat Rassetypisch viel „will to please“ und hätte bei angemessener Beschäftigung auch ohne Arbeit an Schafen das Potential zum ausgeglichenen Familienhund. Tara war hier ab dem ersten Tag für die Arbeit mit dem Futterbeutel zu begeistern und fände sicher auch schnell gefallen an Fährtenarbeit oder Mantrailing. Für dynamische Aktivitäten ist sie aufgrund ihres Wesens – genau wie für die Therapiehundearbeit – nicht geeignet. Tara ist sowohl mit Rüden, als auch mit Hündinnen verträglich, ihre quirlig übertriebene Art überfordert jedoch unsere Vierbeiner. Sie kennt im Spiel mit anderen Hunden keine Grenzen und verliert noch oft die Orientierung am Menschen. Wünschenswert wäre für Tara ein Zuhause als Einzelhund oder aber bei einem sehr souveränen Ersthund. Im Haus kommt Tara sehr schnell zur Ruhe und entspannt. Kinder und Katzen im Haus können mit den nötigen Grenzen funktionieren. Allgemein ist sie im Umgang mit Kleinkindern eher vorsichtig und desinteressiert. Tara fährt problemlos Auto und kann auch ohne Probleme für mehrere Stunden alleine bleiben. Wir haben Tara aus der Not übernommen und wünschen uns für diese durchweg wundervolle  Junghündin schnellstmöglich einen Menschen, der ihr all das geben kann was sie für eine positive Entwicklung benötigt. Tara kuschelt für ihr Leben gerne und genießt jede Art der Aufmerksamkeit. Hier hat sie sich binnen kürzester Zeit problemlos eingelebt, ist einfach nur lieb und macht keinerlei Probleme! Tara ist nicht kastriert. Sie wurde nur als Welpe geimpft! Ist gechipt und bei Tasso registriert. “

Tara ist der „Initiative Border Collie in Not“ nicht persönlich bekannt: Alle Angaben ohne Gewähr!

 

 

Kommentare sind geschlossen.