Jakob ist vermittelt!

Jakob, Border Collie, 7 Monate, Rüde.

[Update am 16.03.2014: Jakob ist vermittelt!]

So beschreibt der Tierschutzverein Jakob: „Jakob kam als Fundhund ins Tierheim. Wir suchen für diesen jungen, sehr anhänglichen und lieben Vierbeiner dringend ein gutes Zuhause bei einer aktiven, sportlichen Familie mit bereits größeren Kindern.Keinesfalls möchte ein Border Collie ohne Beschäftigung in einer Wohnung sitzen müssen. Diese intelligenten Tiere, suchen geistige Herausforderungen, benötigen viel Abwechslung, Spaß, Spiel – sollten in den Familienalltag einbezogen und niemals in einen Zwinger abgeschoben werden. Für einen Border Collie ist es notwendig, eine Aufgabe zu haben – beispielsweise eignet er sich hervorragend für den Agility-Sport. Jeder Hund muss bereits im jungen Lebensalter enge Kontakte zum Menschen aufbauen dürfen, Eindrücke und Erfahrungen sammeln – das gilt auch besonders für dieses aktive Energiebündel. 

Jakob1 Jakob2 Jakob

 

Kommentare sind geschlossen.