Border Collie Mischling schweiz Kiki

Kiki ist vermittelt!

Kiki, Border Collie – Mischling, 1 Jahr (geb. 06.12.2016), Hündin

[Update am 20.03.2016: Kiki ist vermittelt.]

So beschreibt die Pflegestelle aus der Schweiz Kiki: „Kiki wurde am 6. Dezember 2015 geboren. Sie ist ein wirklicher Bauernhofmix mit einem Schuss Border Collie & Appenzeller Sennenhund, von der Mutterseite her. Der Vater soll der Rüde vom Nachbarshof sein, der ein Berner Sennenhund – Mischling sei. Ich denke aber, dass da noch was anderes mitgemischt hat.Ich finde sie toll und Kiki kommt auch mit meine Hündin gut klar. Für ihr Alter ist Kiki schon ziemlich aktiv und lernt auch schnell. Ihr zukünftiges Zuhause muss wissen, dass die Kleine ihrem Alter entsprechend behandelt werden muss und nicht, sie sausen lassen, bis sie nicht mehr mag. Kinder darf es im neuen Zuhause haben, jedoch sollten diese das Schulalter schon erreicht haben, da Kiki doch ziemlich stürmisch sein kann und es im Haus klare Regeln geben sollte. Die neuen Besitzer müssen auch wissen, dass man Kiki in der Zukunft richtig beschäftigen sollte, ev. mit Hundesport und/oder auch was, wo sie kopfmässig auslastet. Sie wird sicher kein reiner Spazierhund. Es darf auch schon ein Hund im Haushalt leben, aber einer, der schon etwas ruhiger ist.

 

Kommentare sind geschlossen.