Cookie ist vermittelt!

| Keine Kommentare

Cookie, Border Collie, 9 Jahre, Rüde, kastriert.

[Update am 16.09.2013: Cookie ist vermittelt.]

Cookie heißt ja bekanntlich ins Deutsche übersetzt: Keks. Man kann leider sagen, dass bei mir der Name Programm ist. Denn von Cookie´s hab ich in meinem Leben wohl schon mehr als genug gefressen. Wenn man mich so betrachtet, ist man froh, dass ich hier gelandet bin, denn so habe ich die Möglichkeit langsam abzunehmen, denn mein Gewicht kann nicht mehr gesund sein. Von einem agilen Border bin ich weit entfernt.

Ich bin über Umwege hierher gekommen. Abgabegrund war mehr oder weniger meine Katzenunverträglichkeit. Die dürfte zwar auch meinen Haltern seit 9 Jahren bekannt gewesen sein, aber weshalb das dann plötzlich ein Problem ist, muss man nicht verstehen.

Ich leide jetzt erst mal und weine viel, da ich sehr anhänglich bin. Ich bin sicher ein Hund, der gut für Hundeanfänger geeignet ist, da ich anständig an der Leine laufe, mit Hundekumpels verträglich bin und eher von ruhigem Gemüt bin.

Priorität sollte jetzt erst mal sein, dass ich abnehme und vor allen Dingen eine liebe Familie finde, die für den Rest meiner Tage zu mir steht. Katzen sollten sich allerdings wirklich nicht in meinem direkten Umfeld befinden, denn die mag ich in der Tat nicht.

cookie1 cookie2

Kontakt:

Tierheim Zweibrücken

Ernstweilertalstr. 97

66482 Zweibrücken (Rheinland-Pfalz)

Tel.: 06332 / 76460

E-Mail: NadineBender@gmx.de

www.tierheimzweibruecken.de

Schreibe einen Kommentar