Spike ist vermittelt!

Spike, Border Collie, ca. 6 Jahre, Rüde

[Update am 15.08.2014: Spike ist vermittelt.]

So beschreibt die Familie der Besitzer Spike: „Spike ist ein Rüde und ca. 6 Jahre alt. Für sein Alter ist er aber noch ein sehr aktiver und lebensfroher Hund, dessen Lieblingsspiel „Hol das Stöckchen!“ ist. Bei diesem Spiel kennt er kein Ende. Das heißt, wenn er erschöpft ist, macht er eine kleine Pause und dann geht es gleich energiegeladen weiter. Ebenfalls liebt er ausgiebige Spaziergänge. Alles in einem liebt er es jemanden bei sich zu haben, der sich mit ihm beschäftigt, aber natürlich braucht er dies nicht 24 Stunden am Tag. In seinem jetzigem Zuhause ist er auch oft ohne seine Herrchen auf dem Hof unterwegs und beschäftigt sich alleine. Was daran liegt, dass sein Besitzer ein altes Rentnerehepaar ist, die ihm zwar viel Auslauf, durch einen großen Hof und viel Liebe bieten können, aber leider durch ihr Alter bedingt, nicht mehr die Aktivität, die ein Border Collie bräuchte. Daher möchten sie ihn gerne in liebevolle Hände abgeben. Sein neues Zuhause, sollte ihm viel Platz bieten, am Besten ein großer Hof, da er in den Jahren, in denen er jetzt schon bei ihnen lebt, nur als Hofhund gehalten wurde. Auch sollte es reichlich Beschäftigung für ihn geben, schön wäre es, wenn er etwas hüten könnte, da er dies schon immer bei den Hühnern versucht. Ob er mit Artgenossen zurecht kommt, kann nicht genau gesagt werden, da er hin und wieder nur mit einer Hündin direkten Kontakt hat, mit der er sich gut versteht und verträgt. Wie es sich mit seinem Verhalten Kindern gegenüber verhält ist unbekannt, da er mit Kindern noch nicht viel in Kontakt getreten ist. Auf ältere Personen geht er aber immer freundlich zu, was er durch kräftiges Schwanzwedeln und Anschmiegen, um gestreichelt zu werden, zeigt. “

DSCI0780Digikam Bilder 432

 

Kommentare sind geschlossen.