Asko ist vermittelt!

Asko, Border Collie – Appenzeller Sennenhund – Mischling, 1,5 Jahre, Rüde kastriert

[Update am 01.06.2014: Asko ist vermittelt.]

So beschrieben die Besitzer Asko: „Hallo liebe Menschen, mein Name ist Asko, am 5.9.12 geboren und bin ein Border Collie/Appenzeller Sennenhund Mix. Meine jetzigen Herrchen haben alles versucht um mich glücklich zu machen, doch leider verändert sich bald ihre berufliche Situation und haben dann nicht mehr die Zeit für mich die ich brauche. Jetzt zu mir: Ich bin geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert. Die Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Pfötchen, Hier etc. beherrsche ich prima.

Kleine Kinder mag ich nicht so gern da sie mir zu hektisch sind und Fremde (zb Postboten 🙂 begrüß ich nicht mit einem Schwanzwedeln. Daher bin ich auch gut als Wachhund einsetzbar. Ich liebe es im Wasser zu planschen und vor allem jegliche Art von Bällen und ich liebe Auto fahren. Da ich viel Auslauf brauche kann ich nicht nur in einer Wohnung gehalten werden. Zur Zeit hab ich einen schönen Garten, wo ich auch ab und zu buddel, obwohl ich das nicht darf 😉 Es wäre toll hier jemanden zu finden, der ein erfahrener Hundeliebhaber ist und sich zeitintensiv mit mir beschäftigen kann, da ich trotzdem noch viel lernen muss und gern meinen Kopf durchsetze.
Meine Herrchen möchten ein schönes Zuhause mit großem Garten oder Anlage für mich, deshalb bitte nur ernstgemeinte Anrufe und Nachrichten. Ich bin eine Herrausforderung, aber wenn ich Vertrauen gefasst habe suche ich die Nähe und kuschel gerne.
Wuff Wuff Euer Asko“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA 20130820_152416 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentare sind geschlossen.