Keks ist vermittelt!

Keks, Border Collie –  Jagdhund – Mischling, 3 Jahre, Hündin

[Update am 04.07.2016: Keks darf in ihrem Zuhause bleiben.]

So beschreibt die Besitzerin Keks: „Hallo, ich bin Keks, eine fast 3 jährige Border Collie –  Jagdhund­Mischlingshündin und ich suche dringend ein neues zu Hause. Ich bin wirklich sehr lieb und entspannt, aber leider komme ich auf die Unruhe durch die 3 kleinen Kindern, die auch bei uns wohnen, nicht klar und schnappe immer schneller (mittlerweile ohne Vorwarnung) zu. Ohne Kinder finde ich die Welt toll und bin sehr entspannt und ein wirklich freundliches Tier, auch gegenüber fremden Erwachsenen. Die Grundkommandos wie „sitz“, „platz“ „komm“ etc beherrsche ich gut und ich bin insgesamt sehr lernwillig. Alleine bleiben kann ich auch gut! Grundsätzlich habe ich ein eher ängstliches Wesen, was dazu führt, dass ich vor fremden Hunden Angst habe und dementsprechend „unverträglich“ bin. Aber mit viel Liebe und Geduld bekommen wir das bestmmt in den Griff. Durch meine Mischung habe ich extrem viel Spaß am Jagen und kann im Feld nicht von der Leine gelassen werden. Da unsere Kinder mittlerweile wirklich Angst haben vor mir, suche ich dringend ein neues Zuhause.“

 

Kommentare sind geschlossen.