Balou ist vermittelt!

Balou, Border Collie, 2,5 Jahre, Rüde kastriert

[Update am 10.01.2016: Balou ist vermittelt.]

So beschreiben die Besitzer Balou: „Schweren Herzens trennen wir uns von unserem 2 Jahre und 6 Monate altem, kastrierten Border Collie Rüden Balou. Balou lebt bei uns seit er 4 Monate alt ist. Wir geben ihn nicht ab weil er zu anstrengend ist oder irgendwelche Macken hat sondern weil wir als junge Familie zeitlich nicht ansatzweise in der Lage sind der Rasse Border Collie gerecht zu werden. Er ist absolut sozial gegenüber Menschen und anderen Hunden ( Rüden wie auch Weibchen ). Balou bellt sogut wie nie und wehrt sich nur wenn er angegriffen würde. Er weiß aber trotzdem aufmerksam zu sein und seine “ Familie “ zu beschützen. Katzen kennt er aus der Nachbarschaft und ist verträglich ihnen gegenüber. Er liebt Menschen über alles nur Kinder verunsichern ihn sehr. Daher wäre ein Haushalt ohne Kinder notwendig. man muss etwas aufpassen bei Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Da Balou mehrmals von Kindern mit Stöcken geärgert worden ist.  Das hat er sich leider gemerkt. Er ist dann nicht richtig aggressiv aber man merkt ihm direkt an dass er dann sehr unsicher ist. Ansonsten liebt er Schwimmen , nimmt alle Pfützen mit, liebt Ballspiele, kleine Hütespiele und natürlich ausgiebige Spaziergänge. Er ist sehr lernbegierig und hört auf alle Grundkommandos  Auch Tricks und Klickertraining machen ihm viel Spaß.  Auf Spaziergängen läuft Balou ohne Leine da man ihn perfekt abrufen kann. Da er bei uns nicht allzu oft an der Leine läuft zieht er ein wenig was aber schnell in den Griff zu bekommen ist. Am liebsten ist er überall dabei egal ob joggen oder Fahrrad fahren. Lange Autofahrten machen ihm nichts und auch zu Hause bleibt er bis zu 8 Std. alleine. Balou ist ein sehr agiler und freundlicher Kerl für den wir ein neues zu Hause suchen wo man ihm mehr bieten kann als dass bei uns der Fall ist. Er braucht den Kontakt zu Menschen und ist sehr verschmust. Er braucht Besitzer die mit ihm Hundesport  (Agility) , Denkspiele etc machen und ihm einen Ersatz zum Hüten geben. Kurz gesagt: Er braucht eine Bezugsperson bei der Balou die Nr.1 ist.“

 

IMG-20150824-WA0157 IMG-20150824-WA0169 IMG-20150824-WA0181IMG-20151101-WA0005 IMG-20151101-WA0006 IMG-20151101-WA0003

 

Kommentare sind geschlossen.