Ben ist vermittelt!

[Update am 10.11.2014: Ben ist vermittelt.]

Ben, Border Collie, 3 Jahre, Rüde

So beschriebt das Tierheim Ben: „Ben ist ein Border Collie, geboren 2011. Abgegeben wurde er bei uns wegen Überforderung der Besitzer und der daraus resultierenden Unterforderung des Hundes. Ben war bisher ein reiner Familienhund, der zwar immer mit dabei war, aber die Eigenschaften dieser Rasse kamen viel zu kurz.Er spielte gerne mit den Enkelkindern, vor allem mit deren Spielsachen – Bälle haben es ihm besonders angetan.
Ben ist ein Balljunkie – wenn er einen Ball hat, dann findet er kein Ende und würde spielen bis zum Umfallen. Das Spiel muss vom Menschen unter- bzw. abgebrochen werden. Er ist körperlich, wie geistig in Hochform und jede Form der Beschäftigung nimmt er mit Eifer und Hingabe an. Wir konnten ihn an Schafen testen, doch da er sie nie kennen gelernt hat, haben sie sein Interesse nicht geweckt. Ben ist mit Hündinnen sehr gut verträglich, bei Rüden kann er auch mal zickig sein. Katzen findet er interessant und begegnet ihnen neugierig, wenn sie wegrennen, dann möchte er schon hinterher jagen. Ob große oder kleine Menschen, Ben mag sie alle, er ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hund. Ben sollte auf jeden Fall gefordert und gefördert werden, Agility, Fährtensuche, etc. dafür ist er genau der richtige Hund. Seine neuen Menschen sollten auf jeden Fall sportlich sein. Um ihn seiner Rasse gerecht auszulasten, wäre es natürlich von Vorteil, wenn seine Menschen schon Erfahrung mit Border Collies haben.
Ben ist ein absolut toller Hund, der nur darauf wartet, dies seinen neuen Menschen zu beweisen.
Wenn Sie Ben kennenlernen möchten, dann rufen Sie uns an.“

 

2014-03-18 12.14.03 (600x450) ben_2_20140318_1742090094 ben_7_20140318_1405392132 2014-03-18 11.46.21 (600x450)

Kommentare sind geschlossen.