Sunny 2

Sunny ist vermittelt!

Sunny, Border Collie, 8 Jahre, Hündin kastriert

[Update am 06.08.2017: Sunny und Maja dürfen zusammen in ihr neues Zuhause ziehen.]

So beschreibt die Besitzerin Sunny: „Sunny ist 8 Jahre alt und die Mutter von Maja. Inzwischen ist sie aber kastriert. Sie ist sehr gut erzogen und hört aufs Wort. Dadurch können Familienmitglieder und Freunde problemlos ohne Leine mit ihr spazieren gehen. Sie läuft aber auch sehr gut an der Leine. Auch beim Tierarzt zeigt sie sich stets von ihrer besten Seite und lässt alles problemlos mit sich machen. Natürlich ist sie gechipt, geimpft und entwurmt. Für andere Hunde interessiert sie sich eher weniger und knurrt gerne. Sie würde aber niemals bösartig zubeißen. Mit kleinen Kindern kann sie nicht viel anfangen. Es wird ihr schnell zu viel und sie flüchtet gerne in einen anderen Raum. Sie hat allgemein lieber ihre Ruhe und mag Trubel nicht. Auto fahren mit Gurt ist sie gewohnt und sie kann auch problemlos zu Hause alleine bleiben. Bellen tut sie ebenso nur sehr selten. Sie lernt unheimlich gerne und schnell und liebt es dadurch ihren Besitzer stolz zu machen. Sie überwindet kleine Hindernisse mit großer Freude und wir denken, dass sie durchaus Potenzial für Agility hat. Auch mit einer Frisbee oder einem Ball spielt sie sehr gerne. Allerdings wissen wir nicht, ob sie Hüteeigenschaften besitzt. Generell ist sie sehr fit und liebt lange Spaziergänge. Sie hängt wahnsinnig an mir. Sie begleitet mich überall hin und lässt mich keine Sekunde aus den Augen. Ich denke deshalb, dass die ersten Wochen im neuen zu hause sehr schwer werden.

Ich habe viele Jahre alles versucht ,um Maja und Sunny zu behalten. Durch den plötzlichen Tod meines Mannes , den Umzug in eine Wohnung und meine volle Berufstätigkeit ist es finanziell und auch zeitlich einfach nicht mehr möglich. Ich werde meinen Hunden einfach nicht mehr gerecht und suche nun ein liebevolles neues zu Hause. Am liebsten würde ich Maja und Sunny zusammen abgeben. Mir ist aber durchaus bewusst, dass dies kaum möglich ist, da Maja gesundheitlich eingeschränkt und Sunny hingegen top fit ist. Meine größte Angst ist es, dass sie im Tierheim landen könnten, da der finanzielle Aufwand doch recht hoch ist, aber Beide danken es einem jeden Tag aufs Neue.“

Sunny und Maja sind der Initiative Border Collie in Not nicht persönlich bekannt. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Kommentare sind deaktiviert.